Die transgenerationale Traumatisierung in Familien von Sayfo-Überlebenden

Forschungsarbeit (deutscher Titel): Erforschung des Sayfo innerhalb drei Generationen einer assyrischen/aramäischen Familie Überlebender: Eine Familiensystem Perspektive zum Verständnis der transgenerationalen Weitergabe von Emotionen, Werten und Überzeugungen (Yonan, 2019) “Die Knochen unserer Großeltern sind alle verstreut auf diesen Bergen, sie alle haben ihr Blut auf diesen Steinen vergossen. Sie müssen auf ewig in unseren Leben bleiben, …

Die transgenerationale Traumatisierung in Familien von Sayfo-Überlebenden Weiterlesen »

Spenden für die Gozarto

In der Gozarto (Nordostsyrien) sind die Menschen durch den langandauernden Krieg, wirtschaftliche Sanktionen und Folgen des Coronavirus‘ besonders betroffen. Lebensmittel und Hygieneprodukte sind um ein Vielfaches preislich gestiegen. Gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort, konnten wir 1150 Familien lokalisieren, die dringend Hilfe benötigen. Mit eurer Hilfe könnt ihr einer Familie mit einem Lebensmittel- und Hygienepaket …

Spenden für die Gozarto Weiterlesen »

SAYFO – Positionspapier

Das Jahr 1915 wirft bis heute einen Schatten auf die jüngste Geschichte der Assyrer*innen.Der Begriff „Sayfo“, zu dt. Schwert, bezeichnet in der aramäischen Muttersprache des assyrischenVolkes den Genozid an den christlichen Minderheiten der Assyrer*innen, Armenier*innen und Pontosgriech*innen im Osmanischen Reich. Hier könnt ihr unser komplettes Positionspapier zum Thema Sayfo lesen (PDF):https://ajmev.org/sayfo Für weitreichende Informationen über …

SAYFO – Positionspapier Weiterlesen »

AJM Podcast jetzt online

Lange haben wir schon überlegt mit einem AJM Podcast zu starten und jetzt ist es endlich soweit! Die erste Folge unseres eigenen Podcasts ist am 4. April 2020 online gegangen mit dem Thema Akitu. Sandra Aras moderiert den Podcast und befragt Sanharib Grigo zum Thema. Egal ob du Spotify, ApplePodcast, Anchor oder nichts dergleichen nutzt, …

AJM Podcast jetzt online Weiterlesen »

Qamishly – Symbol der Hoffnung

Am 30. Dezember 2015 erlebten die Bürger Qamishlys (Beth Zalin) mehrere Attentate, welche direkt an das assyrisch/aramäische Volk gerichtet waren. Einige Restaurants wurden attakiert und forderten ihre Opfer. Ängstlich und betroffen gingen wir in das Jahr 2016. Im Frühling 2019 stand ich vor einem dieser mittlerweile restaurierten Restaurants im christlichen Stadtviertel Al Wosta. Die Widerstandsfähigkeit …

Qamishly – Symbol der Hoffnung Weiterlesen »

Olivenbaum Spendenaktion

Wir haben eine Spendenaktion für Tur Abdin gestartet. Als Folge der massiven Brände im Juli 2019, wurden mehr als 1200 Oliven-Haselnuss-Trauben-und Feigenbäumen, davon allein in Deyrulzafaran mehr als 500 Bäume, zerstört. Wir wollen uns mit unseren assyrischen Landsleuten solidarisch zeigen und die verbrannte Erde in Tur Abdin wieder zum blühen bringen. Im Kloster Deyrulzafaran, am …

Olivenbaum Spendenaktion Weiterlesen »

Vernetzungstreffen: Menschen stärken Menschen

Als langjähriger Träger waren wir beim Vernetzungstreffen in Göttingen zum Patenschaftsprogramm “Menschen stärken Menschen” dabei, das vom BMFSFJ (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) gefördert wird. Vertreter*innen von verschiedenen Trägern waren vom 12.11. bis 13.11.2019 anwesend, um sich über ihre Erfahrungen bei der Koordinierung und Durchführung des Programms auszutauschen. Inhalte waren außerdem die Öffentlichkeitsarbeit, …

Vernetzungstreffen: Menschen stärken Menschen Weiterlesen »

AJM-Event 2019

Das AJM-Event fand in diesem Jahr in Augsburg statt. Freitagabend nach der Anreise starteten wir mit einer Clubparty im Pi-Club mitten in der Innnenstadt von Augsburg. Wir konnten uns auf das Wochenende einstimmen und uns mit Freunden austauschen. Am Samstag wurde den ganzen Tag über Volleyball gespielt. Beim Volleyballturnier sind 17 verscheidene Gruppen aus dem …

AJM-Event 2019 Weiterlesen »

Jugendbegegnung in Armenien 2019

Unserer ersten Fahrt nach Armenien wurde mit viel Vorfreude und Neugierde entgegengefiebert. Als assyrischer Jugendverband verbindet uns aufgrund unserer gemeinsamen tragischen Historie des Genozids 1915 als Volksgruppen viel miteinander, gleichzeitig gibt es in den beiden Kulturen auch sehr viel Unterschiedliches und Vielfältiges zu entdecken. So haben wir uns gefreut, dass unsere 14-köpfige Gruppe auch armenische …

Jugendbegegnung in Armenien 2019 Weiterlesen »

Delegiertenversammlung 2019

An diesem Wochenende fand unsere Delegiertenversammlung statt. Neben der Überarbeitung unseres Selbstverständnisses als AJM und des Positionspapiers zum Sayfo, haben wir uns außerdem auf ein einheitliches Wording geeinigt. Um alle AJM-Verbände zu inkludieren, haben wir uns für den Begriff “Dachverband” entschieden. Ein großer Punkt auf der Tagesordnung war die Wahl des Vorstandes. Der Vorstand setzt …

Delegiertenversammlung 2019 Weiterlesen »