Brücken schaffen, Brücken leben – Banakh Gishre, Howina Gishre

Unser Motto ist bis 2021 “Brücken schaffen, Brücken leben” Das haben wir auf der letzten Delegiertenversammlung im September 2019 abgestimmt, um den Fokus in dieser Zeit auf das Miteinander mit unseren Partnern und unsere Austausche zu legen.

Wusstest du, dass…

… der AJM nicht nur seit seiner Gründung eine Brücke zu seinen Mitgliedern und Mitgliedsgruppen aufgebaut hat, sondern auch zu internationalen Partnern?

… die Brücke hier die Verbundenheit zu jungen Assyrer*innen symbolisiert, die weltweit verstreut sind.

… durch diese Brücke, welche u.a. in Form von Austauschen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede erlebt werden, die durch das Leben in der Diaspora und dem versuchten Spagat zwischen den neu angenommen Werten der Aufnahmegesellschaft und den tradierten assyrischen Werten entstanden sind?

… durch diese Brücke die Chance besteht, das Engagement und die Umsetzung der Jugendarbeit vor Ort zu erleben?

… durch diese Brücke das von- und miteinander Lernen im Vordergrund steht, was ebenfalls zu neuen Freundschaften und unvergesslichen Erinnerungen führt?