Bayern

Der AJM-Bayern wurde am 27.02.2016 gegründet und hat seinen Sitz in seiner Geschäftsstelle in Augsburg. Die Gründung eines eigenständigen Landesverbandes für den AJM entstand durch das strukturelle Projekt „Potential Vielfalt“ des Bayerischen Jugendring (BJR).

Der AJM – Landesverband Bayern ist für seine Mitglieder die (jugendpolitische) Stimme. Er ermutigt Jugendliche sich für die Aufarbeitung sowie Aufklärung von Flucht und Vertreibung zu engagieren, die eigene Geschichte aufzuarbeiten und die neuen Formen der Unterdrückung, Rassismus und Ausgrenzung als wichtige Themen in der Gesellschaft zu etablieren.

Hier geht’s zur Homepage des AJM-Bayern