Pressemitteilung: Ungerechte Verurteilung des Mönchspriesters Sefer Aho Bileçen

Mönchspriester Sefer Aho Bileçen wurde mit dem Vorwurf des Terrorismus zu 25 Monaten Gefängnis verurteilt. Ihm wird vorgeworfen, Hilfeleistung für Anhänger der PKK geleistet zu haben. Dies ist eine Tatsachenverdrehung sowie schwere Ungerechtigkeit und stellt einen weiteren Angriff auf die Menschenrechte in der Türkei dar. Durch das Recht auf Revision ist davon auszugehen, dass der …

Pressemitteilung: Ungerechte Verurteilung des Mönchspriesters Sefer Aho Bileçen Weiterlesen »