AJM Hospitantin in Kanada

Im Rahmen des Hospitationsprogramms der djo – Deutsche Jugend in Europa, Bundesverband e.V., an dem wir als AJM teilnehmen, hatten wir die Möglichkeit der jungen AJMlerin, Miriam Aras, einen 3-Monatigen Aufenthalt bei unserer Partnerorganisation Assyrian Chaldean Syriac Student Union – ACSSU of Canada zu ermöglichen. Es freut uns euch Miriams erste Eindrücke durch einen kleinen Erfahrungsbericht und Fotos näherbringen zu können! Weitere Beiträge zu ihrem Aufenthalt werden noch folgen 

“Ich bin jetzt seit etwa 2 Wochen in der kanadischen Stadt Hamilton, Ontario als Teilnehmerin des Hospitationsprogramms der djo durch den AJM. Ich hospitiere hier in der Studentenorganisation ACSSU (Assyrian Chaldean Syriac Student Union) in der Umgebung Toronto und Hamilton, d.h. ich beteilige mich an der Organisation einiger ihrer Events und nehme an all ihren Veranstaltungen und Programmen Teil. Zur Zeit werden drei mal die Woche Aktivitäten für Kinder gestaltet wie zum Beispiel ‘Art Classes’ oder Besuche im Science Center und nebenbei wird eine Gala organisiert. Neben diesen Dingen erkunde ich natürlich auch Hamilton, die Stadt in der ich jetzt für 3 Monate leben werde. Hamilton hat einige Sehenswürdigkeiten zu bieten nicht nur in der Stadt, sondern auch in der Natur. Ich hoffe auch viele andere Plätze in Kanada besichtigen zu können aber noch mehr erhoffe ich mir von meinem Aufenthalt viele Erfahrungen sammeln zu können, mein Horizont zu erweitern und Freundschaften mit unseren Assyrern hier zu knüpfen.”